Das lang erwartete TTDSG ist seit 1. Dezember 2021 wirksam, damit passt sich die deutsche Gesetzgebung der DSGVO vom Mai 2018 und der noch in der Entwicklung stehenden ePrivacy-Verordnung an.  Die für Deutschland geltende TTDSG soll in Kombination mit der EU ePrivacy Richtlinie und der DSGVO klare Verhältnisse hinsichtlich des Datenschutzes und der Möglichkeit zur Einwilligung dieser Daten bieten.  

Die TTDSG umfasst hierbei nicht nur die personenbezogenen Daten, sondern alle Daten, die bei der Nutzung von Daten über PC, Notebook und TV ebenso wie das Smartphone und Internet of Things entstehen.  

Gerade die Cookie-Frage ist bei der TTDSG ein großes Thema. Was es hier zu beachten gibt, erfahren Sie auf www.web-by-michi.de/ttdsg